KAUFEN SYNTHROID
ONLINE Deutschland

SYNTHROID
LEVOTHYROXINE
SYNTHROID 25mg, 50mg, 75mg, 100mg, 125mg, 200mg
Wirkstoff: LEVOTHYROXINE
SYNTHROID pill

Synthroid ist ein Analogon des Hormons Thyroxin im menschlichen Körper. Der Wirkstoff ist Levothyroxin (L-Thyroxin). Dieses Arzneimittel wird verwendet, um den Mangel an Schilddrüsenhormonen auszugleichen. Es wird in Tablettenform in Dosierungen von 25 bis 200 hergestellt mg. Die Tabletten sind rund und gelb. Synthroid ist ein verschreibungspflichtiges Medikament.

JETZT KAUFEN

Wie wirkt Synthroid (Levothyroxin) bei unterschiedlichen Dosierungen?

Das Medikament ist ein synthetisches Analogon von natürlichem Thyroxin . Unterschiedliche Dosen des Arzneimittels haben unterschiedliche Wirkungen

  • 2) mittlere Dosen - Aufnahme von Nährstoffen und Elementen;
  • 3) hohe Dosen - unterdrücken die Produktion der Hormone TSH und TSHR.
  • Wie wird Synthroid (Levothyroxin) vom Körper absorbiert und dann ausgeschieden?

    Die Resorption erfolgt im Magen-Darm-Trakt bis zu 80%. Das Medikament wird hauptsächlich in der Leber und teilweise in den Nieren metabolisiert. Die höchste Plasmakonzentration wird nach 6,5 Stunden beobachtet. Die meisten von ihnen binden an spezifische Thyroxin-bindende Proteine. Im Körper werden bis zu 80% von Levothyroxin in Triiodthyronin (T3) umgewandelt. Die Halbwertszeit beträgt bis zu einer Woche. Das Medikament wird über Galle und Nieren in Form von aktiven und inaktiven Substanzen ausgeschieden.

    Indikationen

  • • Mangel an Schilddrüsenhormonen;
  • • Euthyreotischer Zustand mit Kropf;
  • • Als Ersatztherapie nach Resektion;
  • • Morbus Basedow nach Erreichen des euthyreoten Zustands;
  • • Im Rahmen einer komplexen Therapie bei der Behandlung von Morbus Basedow, Autoimmunthyreoiditis;
  • • Diagnosetest zum Nachweis einer verminderten Hormonsekretion.
  • Wie nehme ich Sintroid richtig ein?

    Der beste Weg, das Medikament einzunehmen, ist morgens auf nüchternen Magen. Der Arzt legt die Tagesdosis von Synthroid individuell nach Labor- und klinischer Untersuchung fest.

    Es wird eine Dosierung von 12,5 bis 300 mg pro Tag verwendet. Es ist zulässig, eine tägliche Dosis in 1 Dosis einzunehmen. Wenn Sie die Einnahme des Arzneimittels verpasst haben, sollten Sie die Dosierung der nächsten Dosis nicht erhöhen.

    Kinder mit angeborener Hypothyreose verwenden bis zu den ersten 3 Lebensmonaten eine Dosierung von 10-15 mg / kg und passen die Dosierung basierend auf den Testergebnissen an.

    Standard-Medikationsschema

    Die Anfangsdosis beträgt 50 mg / Tag mit einem allmählichen Anstieg von 25 μg / Tag und einem Intervall von 2 Wochen.

    Bei Kindern beträgt die Anfangsdosis 12,5 mg / Tag , es ist jedoch mehr möglich. Die Berechnung basiert auf Größe und Körpergewicht.

    Diagnosetest - 200 mg pro Tag für 2 Wochen oder 300 mg pro Tag für 1 Woche.

    Euthyroider Kropf - Kinder bis zu 150 mg / Tag, Erwachsene bis zu 200 mg pro Tag.

    Kaufen SYNTHROID online

    Was passiert, wenn ich mehr als die empfohlene Menge an Medikamenten einnehme?

    Kann zu Hyperthyreose bis zur thyrotoxischen Krise führen.

    Thyreotoxische Krise ist eine schwere, lebensbedrohliche Erkrankung, die durch einen starken Anstieg von Thyroxin und Triiodthyroxin gekennzeichnet ist. Die Hauptsymptome sind Tachykardie, Atemnot, Unruhe, Fieber, Durchfall, Zittern und Psychose .

    Es kann Fälle geben, in denen einige Tage nach Einnahme der Medikamente eine Schilddrüsenüberfunktion auftritt.

    Der beste und zuverlässigste Indikator für eine Überdosierung ist das T3-Hormon.

    Überdosierungsbehandlung:

  • • Kortikosteroide
  • • Plasmapherese
  • Was sind die Nebenwirkungen von Synthroid?

  • Nervosität;
  • Apathie;
  • Schlaflosigkeit;
  • Schwierigkeiten beim Einschlafen;
  • Schläfrigkeit;
  • Trockene Haut;
  • Hautausschlag, Juckreiz, Hauthyperämie;
  • Schwellungen im Gesicht;
  • Tachykardie;
  • Druckabfälle;
  • Klinische Krämpfe
  • Kopfschmerzen;
  • Tremor;
  • Angina pectoris;
  • Lose Stühle, Verstopfung, Bauchschmerzen;
  • Störungen im Menstruationszyklus;
  • Erhöhte Körpertemperatur;
  • Gewichtsänderung.
  • Für wen ist Levothyroxin kontraindiziert?

  • Hyperthyreose;
  • Akute Herzkrankheit;
  • Hypopituitarismus
  • Ist Sintroid (Levothyroxin) mit Schwangerschaft und Stillzeit kompatibel?

    Während der Schwangerschaft und Stillzeit ist die Einnahme des Arzneimittels streng unter Aufsicht eines Arztes gestattet, ohne das Regime, den Zeitpunkt der Einnahme des Arzneimittels und die Dosis zu verletzen. Eine Ausnahme bildet die gemeinsame Anwendung mit Thyreostatika, da das Risiko einer Hypothyreose beim Fötus steigt.

    Kann das Medikament Kindern verschrieben werden?

    Erlaubt die Aufnahme bei Kindern nach den vorgeschriebenen Dosen und Formen.

    Anwendung bei älteren Patienten

    Älteren Patienten wird empfohlen, mit niedrigen Dosen zu beginnen und die Dosis in Abständen von 3 Wochen schrittweise zu erhöhen.

    Spezielle Anweisungen

    Wenn Herzerkrankungen vorliegen, wird die Aufnahme mit niedrigen Dosen mit einem allmählichen Anstieg begonnen.

    Wenn eine Läsion der Hypophyse vorliegt, muss unbedingt herausgefunden werden, ob eine Nebenniereninsuffizienz vorliegt. Wenn eine Läsion vorliegt, muss vor der Verwendung von Schilddrüsenhormonen eine Ersatztherapie mit Glukokortikosteroiden begonnen werden. Andernfalls besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass eine akute Nebenniereninsuffizienz auftritt.

    Levothyroxin beeinflusst den Gehalt an hypoglykämischen Arzneimitteln. Daher sollten Korrekturen für Diabetes vorgenommen werden. Das Medikament wird bei Diabetes insipidus mit Vorsicht eingenommen.

    Es gab Hinweise auf eine Verschlechterung der bereits bestehenden Myasthenia gravis.

    Kaufen LEVOTHYROXINE online

    Wechselwirkung von Levotheroxin mit anderen Arzneimitteln

    Wirkung von Levotirovxin:

    Synthroid erhöht die Arbeit von indirekten Antikoagulanzien (Warfarin) ;
    Erhöht den Gehalt an trizyklischen Antikoagulanzien ;
    Reduziert die Arbeit von Herzglykosiden (Digoxin) ;
    Reduziert die Wirksamkeit von oralen Hypoglykämika . Daher ist es bei Patienten mit Diabetes zu Beginn der Ersatztherapie für Hypothyreose erforderlich, die Dosis von Insulin und Hypoglykämika zu erhöhen. /

    Hohe Furosemid-Dosen sowie die Aufnahme von Asparaginase, Anabolika, Tamoxifen, Salicylaten und Dicoumarin konkurrieren mit Syntroid um die Verbindung mit Plasmatransportproteinen.

    Wirkung anderer Medikamente auf Levothyroxin

    Aluminiumhydroxid, Sucralfat, Calciumcarbonat, Cholestyramin, Colestipol, Ritonavir und Sojaprodukte verringern die Absorption des Arzneimittels . Phenytoin erhöht den freien Levothyroxinspiegel dramatisch. Carbamazepin, Rifampicin, Phenobarbital beeinflussen die Ausscheidung von Levothyroxin .

    Amiodaron, Ethionamid, Antithyreotika, Diazepam, Betablocker, Aminoglutethimid, Dopamin, Lovastatin, Levodopa, Chloralhydrat, Metoclopramid beeinflussen die Bioverfügbarkeit, Synthese und den Metabolismus des Arzneimittels . p>

    Proguanil und Chloroquin erhöhen TSH .

    Was ist Hypothyreose und warum tritt sie auf?

    Hypothyreose ist eine Erkrankung, die mit einem Mangel an Schilddrüsenhormonen verbunden ist - Thyroxin (T4) und Triiodthyronin (T3) , wodurch der gesamte Körper langsam arbeitet.

    Hypothyreose kann primär, sekundär und tertiär sein. Versuchen wir herauszufinden, was dies bedeutet.

    Primäre Hypothyreose ist am häufigsten. Sie ist mit einer direkten Schädigung der Schilddrüse infolge von Entzündungen, Onkologie, Resektion, Bestrahlung und dem Verzehr großer Mengen verbunden von Jod, angeborener Pathologie usw. Dies schließt auch eine Überdosis von Thyrostatika ein. Der Wolf-Chaikov-Effekt ist häufig eine vorübergehende Erkrankung, die durch eine Abnahme der Schilddrüsenhormone verursacht wird. Es ist mit einer Hemmung der Hormonproduktion infolge eines Jodüberschusses im Körper verbunden. In der Regel schnell behoben, aber seltene Fälle führen zu Hypothyreose . Im Alter von 2 Jahren tritt dieser Zustand häufiger vor dem Hintergrund einer Unterentwicklung der Schilddrüse auf.

    Wenn eine Hypothyreose infolge eines Mangels oder einer vollständigen Abwesenheit der Hypophysenhormone TSH auftritt, wird sie als sekundär bezeichnet. Häufiger tritt es vor dem Hintergrund der Pathologie der Hypophyse auf: Verletzungen, Bestrahlung, Entzündungsprozesse oder neurochirurgische Operationen.

    Wenn die Läsion auf der Ebene des Hypothalamus auftritt und ein Mangel oder Fehlen von Thyroliberinhormonen (TRH) vorliegt, tritt eine tertiäre Hypothyreose auf. Diese Pathologie ist seltener und tritt auch auf, wenn der Hypothalamus beschädigt ist .

    Die Klinik ist bei primärer Hypothyreose stärker ausgeprägt. Bei sekundärer und tertiärer Hypothyreose ist jedoch zusätzlich zur Hypothyreose eine andere Klinik wie Nebenniereninsuffizienz, Diabetes insipidus und andere geschichtet.

    Was ist die Klinik für Hypothyreose?

    Es gibt zwei Stadien der Krankheit.

    Subklinische Hypothyreose ist latent , es gibt keine Hauptklinik, sie kann von Depressionen oder schlechter Laune begleitet sein. Ein Labor kann einen Anstieg des Gesamtcholesterins und der Lipoproteine niedriger Dichte feststellen. Zusätzlich zu den erhöhten Hormonen T4 und T3 sind auch TSH und Anti-TPO erhöht. Aus diesem Grund tritt die Wahrscheinlichkeit auf, eine Hypothyreose zu entwickeln.

    Manifestierte Hypothyreose beginnt mit dem Auftreten von Schwäche , Müdigkeit, Abnahme der Muskelkraft , Muskelschmerzen, Schläfrigkeit, einem Gefühl von Kälte und Lethargie, einem Eine Zunahme des Körpergewichts tritt aufgrund der Ansammlung von überschüssiger Flüssigkeit auf. Die Haut wird trocken , blass, kalt, ein gelber Farbton erscheint, das Schwitzen nimmt ab /. Das Gesicht wird spitz , die Augenlider schwellen an, das Haar wird brüchig und trocken, manchmal fallen die Augenbrauen aus. Der Puls wird selten, der Druck nimmt häufiger ab, aber es gibt auch Fälle von Anstieg

    Die Stimme einer Person ändert sich und wird heiser aufgrund von Ödemen und Verdickungen der Bänder, wobei sich die Atmung in Tiefe und Frequenz ändert. Atemversagen ist ebenfalls möglich.

    Im Darm wird Verstopfung bis zu ihrer Verstopfung und der Entwicklung von paralytischem AIO häufiger beobachtet. Infolgedessen tritt Aszites auf, Ergüsse in den Hohlräumen sind möglich

    Seitens des Nervensystems können Parästhesien auftreten, beispielsweise falsche Kribbeln und Brennen. Aufgrund von Karpalsyndromen, die mit proteinartigen Ablagerungen in den Gelenken verbunden sind, sind die Reflexe verringert. Manchmal klagen Patienten über Hörverlust .

    Dysmenorrhoe und Fehlgeburten werden bei Frauen beobachtet. Bei Männern nimmt die Libido ab .

    Aber selbst bei niedrigen Laborwerten wird nicht unbedingt die gesamte Klinik angezeigt. Eine Reihe von Symptomen entspricht jedem Patienten einzeln und tritt möglicherweise überhaupt nicht auf. Oben haben wir nur allgemein mögliche Symptome beschrieben.

    Es ist auch erwähnenswert, dass das klinische Bild einer Hypothyreose bei älteren Patienten häufiger ohne spezifische Anzeichen oder monosymptomatisch auftritt. Oft schreibt der Arzt die Zeichen einer Hypothyreose einer alternden Person zu. Daher sollte der Arzt das Hypothyreose-Syndrom vermuten, wenn der Patient in der Vergangenheit eine Schilddrüsenerkrankung hatte.

    Warum ist eine Schilddrüseninsuffizienz so schrecklich und welche Komplikationen sind zu erwarten, wenn die Behandlung ignoriert wird?

    Hypothyreose verursacht Herzerkrankungen und trägt auch zu deren Fortschreiten bei. Wenn eine Person an Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße leidet und gleichzeitig immer noch einen Hormonmangel aufweist, sollte die Korrektur der Behandlung häufiger durchgeführt werden, wobei die Arbeit des gesamten Körpersystems als Ganzes überwacht wird / p>

    Eine Erkrankung, die als lebensbedrohlich bezeichnet wird und auftritt, wenn die Hypothyreose unbehandelt bleibt , wird als Myxödem-Koma bezeichnet. Es kann auch durch eine begleitende Infektion oder Medikation ausgelöst werden, selbst bei der Behandlung von Hypothyreose. Dieser Zustand kann vermutet werden, wenn die Temperatur der Person auf 30 Grad fällt, der Druck unter 90/60 fällt und die Herzfrequenz unter 50 Schlägen pro Minute liegt. Der Muskeltonus ist ebenfalls stark reduziert und es können Krämpfe auftreten. Kurzatmigkeit entwickelt, infolgedessen kann eine Hypoxämie mit Hyperkapnie in der Gaszusammensetzung des Blutes bestimmt werden. Der Blutzucker sinkt und es entsteht ein Schock.

    Behandlung mit alternativen Methoden

    Ein Patient, der sich nicht "mit Pillen füllen" möchte, öffnet natürlich Google-Quellen und sucht nach Behandlungsmethoden, die eine Alternative zur bewährten Medizin darstellen.

    Rezept 1

    5 Esslöffel Dillsamen, 50 Gramm Knoblauch, 150 Gramm Walnüsse und ein halbes Kilogramm Honig. Den Knoblauch dämpfen, dann hacken und die Samen mit Walnüssen dills. Diese ganze Mischung wird mit Honig gemischt und 3 mal täglich 1 Esslöffel vor den Mahlzeiten eingenommen. Was wird daraus? Eine teure Mischung, die Hypothyreose in keiner Weise heilt, aber das Immunsystem stärkt.

    Rezept 2

    Es bietet an, Hypothyreose mit Saft zu behandeln. Nehmen Sie 200 ml Karottensaft, 200 ml Kartoffelsaft, 100 ml Rübensaft. Alles mischen und tagsüber 3 Wochen einnehmen. Es wird auch empfohlen, die Aufnahme von Fleisch auszuschließen. Natürlich hat diese Methode keinen Zusammenhang mit Schilddrüsenhormonen.

    Rezept 3

    1 Esslöffel getrocknete Wacholderbeeren, 100 gr. Butter. Die Beeren werden zu Pulver gemahlen und das Öl in einem Wasserbad erhitzt. Nur ca. 5 Minuten kochen lassen. Diese Mischung wird direkt auf den Schilddrüsenbereich aufgetragen

    Wissenschaftliche Medizin versus alternative Medizin

    Schilddrüsenerkrankungen und Hypothyreose treten besonders häufig bei älteren Patienten auf. Laut Statistik leiden fast 10% der Männer und Frauen ab 60 Jahren daran. Und wenn diese Krankheit in jungen Jahren leicht diagnostiziert werden kann, ist das klinische Bild bei älteren Patienten oft gelöscht und atypisch. Bei Patienten über 50 Jahre ist die Anzahl der Symptome signifikant geringer als bei der jüngeren Personengruppe. Oft manifestiert sich die Krankheit unspezifisch und wird mit den Zeichen des Alterns gleichgesetzt: Inkontinenz, Gewichtsverlust, Konzentrationsverlust, Gedächtnisverlust, Verwirrung und viele andere Symptome.

    Schilddrüsenhormone haben mehrere Wirkpunkte, so dass ihr Mangel zum Welken des gesamten Organismus führt.

    In der traditionellen Medizin lohnt es sich darüber nachzudenken, wie all diese Methoden mit der Produktion von Hormonen zusammenhängen. Die Antwort wird eins sein - keine. Die traditionelle Medizin wird die wissenschaftliche Medizin niemals ersetzen. Bringen Sie Ihren Körper daher nicht in irreversible Zustände und beginnen Sie die Behandlung rechtzeitig.

    Welche Medikamente beeinflussen Diltiazem?

    Enfluran ist eine Leitungsstörung.

    Cimetidin - Verstärkung der Wirkung durch Erhöhung der Konzentration des Arzneimittels.

    Rifampicin - fördert eine schnellere Ausscheidung.

    Nifedipin ist eine verstärkte blutdrucksenkende Wirkung.

    Natriumnitroprussid - arterielle Hypertonie lässt sich leichter kontrollieren.

    Amidotrizoad - erhöhte blutdrucksenkende Wirkung.

    Lithiumcarbonat - Psychose, akutes Parkinson-Syndrom.

    Amiodaron - erhöhte Bradykardie, gestörte Überleitung, AV-Block.

    Atenolol, Metoprolol, Propranolol - kardiodepressive Aktivität.

    Wie wirkt Cardizem auf andere Medikamente?

    Cyclosporin - erhöht die Konzentration im Blutplasma, verringert jedoch die Nephrotoxizität und verstärkt die immunsuppressive Wirkung.

    Theophyllin - verminderter Stoffwechsel.

    Midazolam, Triazolam - erhöhte Konzentration, erhöhte Wirkungen.

    Carbamazepin, Phenytoin - erhöht die Konzentration und die toxische Wirkung.

    Imipramin - erhöht die Konzentration, Veränderungen im EKG.

    Insulinreduzierende Effekte.

    Digoxin - erhöht die Konzentration.

    Busipiron - Konzentration steigt, therapeutische und Nebenwirkungen nehmen zu.

    Statine - erhöht die Konzentration. Es gibt Fälle von Rhabdomyolyse.

    Propranolol, Metoprolol - reduziert den Stoffwechsel.

    Besondere Anweisungen bei der Anwendung des Arzneimittels Cardizem

    Überwachen Sie den Blutdruck, das Elektrokardiogramm und die Herzfrequenz während der Dosisauswahl. Besonders wenn zusätzliche Medikamente verwendet werden, die die Funktion des Herzens beeinträchtigen. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Auswahl von Dosen bei Patienten gewidmet werden, die zu Bradykardie und Hypotonie neigen.

    Das Trinken von Alkohol während der Behandlung ist verboten.

    Das Medikament sollte schrittweise abgesetzt werden. Bei Verwendung längerer Formen ist es unerwünscht, Arzneimittel aus der Gruppe der B-Blocker zu verwenden

    Das Medikament kann den emotionalen Hintergrund einer Person beeinflussen, die Stimmung verringern und sogar Depressionen verursachen. In solchen Fällen wird empfohlen, die Medikamenteneinnahme abzubrechen.

    Informieren Sie unbedingt das medizinische Personal über die Einnahme von Diltiazem.

    Bei dermatologischen Nebenwirkungen können sie variabel sein und bei längerer Anwendung von Diltiazem verschwinden.

    Anwendung bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion sowie bei älteren Patienten Wenn bei Patienten dieser Gruppe die Konzentration von Diltiazem erhöht ist, wird die Verwendung niedrigerer Dosen empfohlen.

    Bei Patienten mit Diabetes mellitus ist eine Anpassung der Dosierung von Antidiabetika erforderlich.

    Es wurden keine Merkmale des Einflusses von Cardizem auf die Fähigkeit, ein Fahrzeug zu fahren oder potenziell gefährliche Mechanismen festgestellt.

    Leave A Comment

    Our Location